Über Mich(ael)

Ich bin Michael, so ein “Web-Fuzzy”, mit dem man aber auch ganz normal sprechen kann :-)

Schon seit ewigen Zeiten bin ich im Bereich “Web” unterwegs. Meine erste Website war in Flash programmiert. Sagt dir vermutlich nichts mehr, denn diese Technik ist mittlerweile zum Glück ausgestorben. Aber Webseiten und alles, was damit zu tun hat, das hat es mir angetan. Die Technik ist für mich einfach “einfach”. Dazu hat sicher auch mein  Job bei einem großen, internationalen IT-Konzern mit spannenden Großprojekten beigetragen.

DI (FH) Michael Baierl - einfach Websites für Selbstständige

Nebenbei habe ich Websites für Freunde und Bekannte gebaut. Diese haben dadurch von meinem Fachwissen profitiert und sind sichtbarer und damit erfolgreicher geworden.

Dabei habe ich festgestellt, dass einige Menschen zu viel Respekt vor der Technik haben und daher mit dem Projekt „Meine Website“ gar nicht starten. Und dadurch nicht sicherbarer werden und in ihrem Business nicht vorankommen.

Und genau dabei helfe ich dir.

Damit du dich auf deine Zielgruppe konzentrieren kannst. Inhalte erstellst, welche deine Kunden ansprechen und verkaufen. Und du dich nicht mit der Technik herumschlagen musst.

Denn eine Website zu erstellen ist keine Hexerei. Du benötigst für eine einfache Website weder einen Grafiker noch einen Designer noch ein Logo. Es geht viel einfacher. Und schneller. Und günstiger.

Dabei kann ich dir helfen

    • Erstellung deiner eigenen, großartigen Website
    • Basierend auf WordPress und Divi oder anderen Themes
    • WordPress-Installation und -Updates
    • Beseitigung von Hacks
    • SSL-Verschlüsselung deiner Website
    • Programmierung und Anpassung von Plugins und eigenen Themes
    • Programmierung in PHP (z.B. Laravel) und JavaScript
    • Anpassungen des Designs und Layouts (CSS) – immer mobile first und responsive

    Entspannt und langfristig

    Die Zusammenarbeit mit meinen Kunden läuft sehr entspannt ab. Dabei bin ich an einer langfristigen, wertschätzenden Arbeitsbeziehung mit dir interessiert.

    Du kannst selbstverständlich alle Inhalte jederzeit selbst ändern. Denn ich will dich nicht dadurch an mich binden, dass du mich für’s online stellen eines neuen Fotos oder Textes brauchst. Langfristige Zusammenarbeit basiert auf Werten wie Vertrauen und Respekt. Nicht auf fehlenden Zugangsdaten.

    Mein erklärtes Ziel ist es, dir die Grundlagen so beizubringen, dass du selbst verstehst wie deine Website funktioniert und du auch jederzeit selbst Änderungen vornehmen kannst. Denn nur dann hast du dein Business im Griff, weißt wo du externe Hilfe benötigst und wo dich ein Webdesigner nur abzocken und an sich binden will.

    Du hast also jederzeit die Kontrolle über deine Domains, deine Zugänge und deine Verträge.

    Um dein Business sichtbarer zu machen und voranzubringen, bekommst du von mir…

    Blog: Kostenlose Tipps und Tricks rund um deine Website und auch dein Business

    Einen kostenlosen Newsletter mit weiterführenden Inhalten

    i

    Anleitungen um selbst WordPress aufzusetzen und deine Seite aufzubauen

    u

    Hilfe von mir, wo sie notwendig ist

    Erstellung deiner Website vom Profi

    P

    Spezielle Angebote für Erweiterungen und Verbesserungen deiner Website

    Das Web ist nicht alles…

    Auch IT-Menschen wie ich wissen – die Welt besteht aus mehr als nur Nullen und Einsen ;-) . Es kommt auf die zwischenmenschliche Verbindung an.

    Durch meine Yoga- und Shiatsu-Ausbildungen fließen auch diese Aspekte immer in eine Beratung zum Thema Websites mit ein. Damit du nicht nur eine technisch einwandfreie Website bekommst, sondern auch eine, die deine Zielgruppe emotional anspricht.

    Da ich selbst schon jahrelang selbstständig bin, verstehe ich auch die Wünsche, Probleme und Herausforderungen von Klein- und Kleinstunternehmern sehr gut. Wer mich kennt weiß, dass ich dieses Wissen auch sehr gerne weiter gebe und oft sehr kreative Lösungen parat habe.

    Lass uns einfach Websites bauen!

    DI (FH) Michael Baierl - einfach Websites für Selbstständige
    DI (FH) Michael Baierl - einfach Websites für Selbstständige

    Aktuelles aus dem Blog

    Diese 11 WordPress-Begriffe musst du als Anfänger unbedingt kennen

    Bei mir ist’s schon so lange her, dass ich mich gar nicht mehr daran erinnern kann. Aber bei meinen Kunden merke ich immer wieder – wenn man mit WordPress startet, dann gibt es ganz viele Dinge, die vielleicht unklar sein können.

    Was ist bitte ein Frontend? Und das Backend, was soll das schon wieder? Das kann alles sehr verwirrend und komplex sein, zumindest am Anfang.

    Um dir die Lernkurve etwas zu erleichtern findest du hier die häufigsten Begriffe rund um WordPress, die du als Anfänger unbedingt kennen solltest.

    8 gute Gründe, warum du auch 2019 unbedingt eine eigene Website benötigst!

    Das Internet, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer eines Einzelunternehmers, der gerade sein Business gegründet hat, um erfolgreich zu werden und seinen Kunden die bestmögliche Leistung zu bieten. In vielen einsamen Stunden alleine vor dem Smartphone dringt die Frage in sein Gedächtnis vor, ob eine Website überhaupt notwendig ist…

    Schließlich gibt es doch Social Media. Und die Marketing-Gurus (mit Tipps zu “Wie ich in 15 Minuten 10.000,- Euro verdient habe!”) sagen ein “Funnel” reicht aus. Du brauchst keine Website, meinten sie.

    Aber stimmt das wirklich, dass du 2019 ohne Website ein ernsthaftes, auf Langfristigkeit und Wachstum ausgelegtes Business betreiben kannst?

    Welches Social Media Plugins für WordPress du 2019 verwenden solltest

    Ein Vorteil von WordPress? Es gibt Plugins.
    Ein Nachteil von WordPress? Es gibt Plugins.

    Zu viele Plugins. In diesem Dickicht die Übersicht zu behalten und “das Beste” Social-Media-Plugin für deine Anforderung zu finden, das kann in Arbeit ausarten.

    Vor kurzem habe ich für einen Kunden ein paar Social-Media-Plugins ausprobiert und aufgrund der speziellen Anforderungen intensiv mit diesen Plugins beschäftigt.

    Lies weiter um zu erfahren, welches Social-Media-Plugin du 2019 verwenden solltest, und warum.