Bist du auf der Suche nach einer modernen Website?

Du bist Einzelunternehmer, Gründer, Selbstständiger, Solopreneur. Du bist gut in dem, was du tust, begeistert von deiner Sache und brennst für deine Kunden.

Nur Webdesigner – das bist du nicht.

Aber ich! Ich unterstütze dich dabei rasch und einfach an deine eigene Website zu kommen. Oder deine bestehende Seite zu verbessern. Du wirst dadurch sichtbarer und ziehst mehr Kunden an. Denn darum geht es ja schließlich – nur von Begeisterung alleine kann schließlich niemand leben.

Mein Angebot für dich

Website-Grundlagen

Deine Website – für dich erstellt

q

Probleme mit deiner Website?

Im Laufe von über 20 Jahren im Web-Umfeld ist mir eines klar geworden: nicht jedem liegen technische Themen. Was für mich einfach und klar ist – das ist für andere ungefähr so verständlich wie Chinesisch. Ich sehe mich als dein Übersetzer zwischen dir und der Technik.

Aber seien wir uns ehrlich – in deinem Business wirst du dich auch mit der Technik beschäftigen müssen. So wie du bei den Finanzen nicht alles zu 100% an den Steuerberater abgeben kannst, so solltest du auch in Bezug auf deine Website einen groben Überblick haben. Oder sie – mit meiner Unterstützung – selber bauen. Weil so schwer ist das gar nicht. Hier geht’s zu meinen kostenlosen Angeboten.

Wer bin ich?

Ich bin ausgebildeter IT-Spezialist, Programmierer, ein “Web-Fuzzi” halt. Ich bin auch Ehemann, großer Bruder, Yoga-Lehrer, Shiatsu-Praktiker, Freund, Blogger, Meditierender, leidenschaftlicher Hobby-Koch und noch vieles mehr. Das Web und alles, was damit zu tun hat, begleitet mich schon seit Schulzeiten und ist für mich einfach “einfach”.

In meinem Job bei einem großen, internationalen IT-Konzern konnte ich an vielen spannenden Großprojekten mitarbeiten, diese teilweise leiten, und so mein Profil schärfen.

Nebenbei habe ich auch Websites für Freunde und Bekannte gebaut und diesen dadurch zu mehr Sichtbarkeit verholfen.

So habe ich mir in den letzten 20 Jahren ein enormes Fachwissen rund ums Web aufgebaut, weiß wie es in großen Konzernen abläuft und woran große wie kleine Webprojekte scheitern (Hinweis: meist nicht an der Technik ;-) ).

Da ich seit Jahren selbstständig bin verstehe ich auch die Wünsche, Probleme und Herausforderungen von Klein- und Kleinstunternehmern sehr gut. Genau diese Erfahrung gebe ich hier sehr gerne weiter.

What’s in for you?

Du findest hier praxisnahe Tipps und Tricks – für dich und dein Business. Damit dich die Technik nicht ärgert, sondern unterstützt, sichtbarer und somit erfolgreich macht. Und du mehr Zeit hast für die wesentlichen Dinge im Leben.

Du kannst hier lernen, deine eigene Website zu erstellen. Ganz einfach. Mit mir an deiner Seite, falls einmal etwas schief gehen sollte und du nicht weiter weißt.

Wenn du dafür keine Zeit erübrigen kannst, übernehme ich die Erstellung deiner Website für dich.

Das sagen andere über mich

„Die Zusammenarbeit mit Michael war stets unkompliziert und die Ergebnisse elegant und super schnell umgesetzt. Jeder Extrawunsch fand Gehör und nichts schien schwierig oder mühsam – sprich, er weiß was er tut und ist super darin!“

„Michael ist wirklich gut in dem was er tut und obendrauf ist er noch ein extrem sympathischer Mensch! Ich wusste bisher nicht, dass es tatsächlich Spaß machen kann, an der Website zu arbeiten! Dank Michael weiß ich es jetzt!“

Lass uns durchstarten!

Du weißt nicht, wie du mit der Erstellung deiner Website starten sollst?

Das smarte Workbook für deine neue Website hilft dir dabei deine Gedanken zu ordnen und die ersten Schritte zu gehen. Egal, ob du die Seite selbst erstellen wirst oder gemeinsam mit einem Profi arbeitest.

Hol dir das smarte Workbook und bekomme zusätzlich alle aktuellen Blogartikel sowie exklusive Inhalte rund um deine Selbstständigkeit und deinen Webauftritt direkt in deine Inbox.

Starte jetzt mit deiner Website durch!

Das Workbook ist für Abonnenten meines Newsletters kostenlos – also melde dich gleich an!

Aktuelles aus dem Blog

12 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor deine neue Website online geht

Du hast die letzten Tage intensiv an deiner Website gearbeitet, Fotos hochgeladen und Beistriche in den Texten verteilt… und jetzt ist es soweit. Du präsentierst dich und deine Seite der Welt.

Bevor du deine Website live stellst, empfehle ich dir die folgenden Fragen zu stellen.

Denn allzuoft werden Kleinigkeiten übersehen – nichts tragisches und nichts, das sich nicht auch nach dem Launch ausbessern lässt. Aber was man davor regeln kann, das regelt man eben lieber ohne Stress davor.

Was kostet eine WordPress-Website?

Kurz gesagt: es kommt drauf an!
So wie ein Ferrari teurer ist als ein Opel, so sind auch die Preise bei einer Websites sehr von deinen Wünschen und Anforderungen abhängig. Da diese Frage aber ein Dauerbrenner ist, findest du hier eine Übersicht über die Kosten, welche bei der Erstellung einer Website anfallen können.

Du denkst jetzt als erstes, dass WordPress doch kostenlos ist, oder?
Ja, das stimmt, WordPress selbst ist kostenlos, aber manche Kosten fallen trotzdem an. Denn ohne zum Beispiel einen Speicherplatz im Internet (=dein Server) wird es nicht funktionieren. Und um rasch und effizient eine Seite zu erstellen wirst du vermutlich die Hilfe von einem Webdesigner benötigen. Ich denke einmal, der wird nicht umsonst arbeiten ;-)
Und somit flattern schon einige Rechnungen ins Haus.