Versende deinen ersten Newsletter mit MailChimp – in nur 6 Schritten.

Du hast MailChimp korrekt aufgesetzt. Alle Willkommens-E-Mails übersetzt und eingerichtet. Die Seiten für den Newsletterversand auf deiner Website sind fertig und das Anmeldeformular wird korrekt angezeigt.

Dann ist es an der Zeit deinen ersten Newsletter mit MailChimp zu versenden!
Versende deinen ersten Newsletter mit MailChimp – in nur 6 Schritten.

Dieser Artikel ist Teil einer 4-teiligen Artikelserie zum Thema Newsletter:

Teil 1: Newsletter-Basics: wie funktioniert ein Newsletter und was brauchst du dafür?

Teil 2: Wie du MailChimp in 6 Schritten korrekt aufsetzt.

Teil 3: Newsletter-Anmeldung mit MailChimp und Divi (aka. der verflixte API Key) .

Teil 4: Versende deinen ersten Newsletter – in nur 6 Schritten.

Schritt 1: Erstelle eine neue Kampagne

Nachdem du dich in MailChimp* eingeloggt hast klicke den großen, grünen “Create” Button in der Menüleiste.

Solltest du noch keinen MailChimp-Account haben zeige ich dir in Teil 2 dieser Serie, wie du MailChimp korrekt und datenschutzkonform einrichtest.

Im Popup wähle Email aus.

MailChimp Newsletter: Email

Vergib einen passenden Namen für deine Kampagne. Dieser Name ist nur für dich gedacht, deine Leser sehen ihn nicht.

MailChimp Newsletter: Create an email

Ein Klick auf “Begin” legt die Kampagne für dich an und du landest in der Kampagnen-Übersicht:

MailChimp Newsletter: Kampagnen-Übersicht

Schritt 2: Wähle die Empfänger des Newsletters

Wähle “Add Recipients” um deine E-Mail-Liste auszuwählen:

MailChimp Newsletter: Empfänger auswählen

Du kannst hier, wenn deine Liste gewachsen ist, auch einzelne Untergruppen deiner Liste auswählen. Für deinen ersten Newsletter ist dies nicht notwendig – ein Click auf “Save” speichert die Einstellungen.

Schritt 3: Stelle den Absender des Newsletters ein

Wähle “Add From” um deinen Namen sowie die Absender-Adresse festzulegen.

Schritt 4: Schreibe einen aussagekräftigen Betreff für deinen Newsletter

Wähle “Add Subject” und gib einen Betreff ein.

Ein guter Betreff animiert die Leser die E-Mail zu öffnen. Verwende auch gerne Emojis, das funktioniert erstaunlich gut und macht deine E-Mail persönlicher.

MailChimp Newsletter: Betreff mit Emojis

Der “Preview Text” wird in manchen Mail-Programmen und vor allem auf Mobilgeräten direkt unter dem Betreff angezeigt. Dieser kurze Text ist wichtig, um die Leser zu motivieren, die gesamte E-Mail zu lesen.

MailChimp Newsletter: Preview Text auf Apple iPhone Xs

Ein Klick auf “Save” speichert deine Einstellungen.

Schritt 5: Gestalte den Inhalt deines Newsletters

Unter “Design Email” findest du den E-Mail-Editor.

Eine Warnung: treib es nicht zu bunt! Einfache E-Mails, ohne viele Bilder, Spalten und sonstigen grafischen Firlefanz, funktionieren viel besser. Diese bleiben weniger leicht im Spam-Filter hängen und auch die Leser empfinden diese E-Mails als persönlicher.

Ich wähle daher gerne unter “Basic” die Vorlage “1 Column – Full Width” und passe diese nach meinen Wünschen an. Alle weiteren Newsletter basieren dann auf genau diesem ersten Newsletter. Dadurch erreichst du ein konsistentes Erscheinungsbild deiner Marke.

MailChimp Newsletter: Design your email

Im E-Mail-Editor von MailChimp kannst du sehr einfach neue Bilder und Texte hinzufügen, ändern, kopieren und verschieben.

Wenn die E-Mail für dich passt, kannst du dir selbst jederzeit eine Test-E-Mail schicken indem du im Menü “Preview and Test” > “Send a test email” auswählst.

MailChimp Newsletter: Senden einer Test-Email

Bist du mit deinem Newsletter zufrieden, kommst du mit “Save & Close” in der rechten unteren Ecke wieder zurück zur vorigen Seite.

Tipps zur Gestaltung deines Newsletters

  • Gestalte deinen Newsletter so einfach wie möglich. Spalten, Bilder und Tabellen werden nicht immer so dargestellt, wie im Web-Browser.
  • Liefere dem Leser einen Mehrwert.
  • Vergiss nicht einen klaren Call-To-Action einzubinden.
  • Verwende für alle Newsletter ein einheitliches Design, damit wirst du wiedererkennbar.
  • Das PS: wird oft unterschätzt und sehr gerne gelesen!
  • Achte auf die gesetzlich und von MailChimp vorgegebenen Texte im Footer deines Newsletter. Ein Abmelden-Link sowie Angaben zu deiner Person sind Pflicht!

Schritt 6: Schicke deinen ersten Newsletter ab!

Kontrolliere noch einmal alle Einstellungen. Mit dem Klick auf “Send” kannst du deinen ersten Newsletter dann auf die Reise schicken!

MailChimp Newsletter: abschicken!

Herzliche Gratulation!

Du hast deinen ersten Newsletter mit MailChimp verschickt!

Das hat vermutlich etwas Zeit in Anspruch genommen – aber glaube mir, du wirst schneller werden. Beim nächsten Newsletter kannst du nämlich den aktuellen als Vorlage verwenden.

Wenn du noch Fragen zum Newsletter-Versand hast freue ich mich auf deinen Kommentar!

Lass uns einfach Websites bauen,

Lies weiter

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Daten werden wie in der Datenschutzerklärung angegeben verarbeitet und gespeichert.

DI (FH) Michael Baierl - einfach Websites für Selbstständige

Hi! Ich bin Michael, Web-Developer aus Wien.

Du findest hier Tipps & Tricks rund um deine Selbstständigkeit sowie deine Website.

Lass uns einfach Websites bauen!